Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk)
Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk). Bild von erwinbauer auf Pixabay. Bild von erwinbauer auf Pixabay.

Vom Zweiten Weltkrieg und Kommunismus

Am 30. August und 1. September werden in Polen Jahrestage begangen, die an Ereignisse erinnern, welche das Weltgeschehen im 20. Jahrhundert maßgeblich beeinflussten. Beide haben mit der Stadt Gdańsk/Danzig zu tun. Danzig ist ein bedeutsamer wirtschaftlicher Standort mit zahlreichen Großunternehmen, wie Lotos, Bayer, Toshiba oder Amazon. Außerdem ist Danzig mit rund 3,5 Millionen Besuchern jährlich…

Rakete auf dem Chaos Communication Congress. Foto: Jens Hansel

Solidarność 4.0: Gedanken zum neuen Jahr

Solidarność heißt Solidarität: Kann eine Version 4.0 der Idee der berühmten Solidarność-Bewegung unsere Gesellschaft verbessern? Und was ist überhaupt eine Version 4.0? Darüber macht sich der Autor in diesem Beitrag zum Jahreswechsel Gedanken.

Ersatzvolk Polen – Warum DDR-Oppositionelle von Polen fasziniert waren

„Ich suchte mir ein Ersatzvolk und fand es in Polen“, sagt Karin Wolff, Übersetzerin und Lektorin aus Frankfurt/Oder mit faszinierender Lebensgeschichte. Sie und zwölf weitere ehemalige DDR-Oppositionelle kommen in dem von Robert Żurek herausgegebenen Band „Polen – Mein Weg zur Freiheit“ zu Wort. Zahlreiche Bürgerrechtler der DDR wandten auf der Suche nach Freiheit und Inspiration den…