Teaser Bartosweski-Online-Ausstellung

Bartoszweski online

Wer war dieser Władysław Bartoszewski eigentlich und warum gilt er als deutsch-polnischer Brückenbauer? Eine Ausstellung erklärt das. Ganz entgangen war uns, dass diese Ausstellung in Zeiten, in denen man eher nicht in Ausstellungen geht, nun auch online verfügbar gemacht wird. In Form von vier sehenswerten Kurzfilmen, die der Kurator der Ausstellung, Dr. Marcin Barcz, erstellt…

Christian Schmidt, GdPN-Sasiedzi

Deutsch-Polnische Beziehungen 2.0: GdpN-Sąsiedzi

Christian Schmidt hat vor einigen Jahren die GdpN-Sąsiedzi mit gegründet: Das ist ein Verein, der nur und ausschließlich für die deutsch-polnische Verständigung da ist. Gerade in dieser Zeit scheint solchen Initiativen eine ganz besondere Bedeutung zuzukommen. Wir sprachen mit ihm darüber, ob es nicht bereits genug Initiativen gibt – und was nun wichtig ist.

Biebrza-Nationalpark

Polen wiederentdeckt. Teil 3

Fortsetzung von “Polen wiederentdeckt. Teile 1 und 2” (veröffentlicht am 10. und 17. Februar 2020)   Auf Entdeckungstour durch Nordostpolen Im Sommer 2018 ging es los. Zusammen mit einer Freundin reiste ich zunächst mit der Bahn von unserem Wohnort Hannover nach Warschau. Wir durchstreiften es einen Tag lang kreuz und quer mit den Fahrrädern. Wir…

Frisches Haff

Polen wiederentdeckt. Teil 2

Fortsetzung von “Polen wiederentdeckt. Teil 1” (veröffentlicht am 10. Februar 2020)   Radwandern in Ermland und Masuren Ich war inzwischen 53, mein Vater 87 Jahre alt, als ich zufällig auf eine geführte Radreise durch das Ermland (Warmia) und Masuren (Mazury) stieß. Auf deren Programm stand auch das Heimatdorf meines Vaters Lwowiec, ehemals Löwenstein. Es befindet…

Frische Nehrung

Polen wiederentdeckt. Teil 1

In ihrem Beitrag für Polen.pl schildert unsere Gastautorin Sabine Behrendt ihren ganz persönlichen Bezug zu unserem Nachbarland sowie ihr (wieder aufgekeimtes) Interesse an Land, Leuten, Sprache und Geschichte. Sabine kommt aus Hannover, ist 55 Jahre alt, Erzieherin (und Übersetzerin) sowie begeisterte und entdeckungsfreudige Radfahrerin. Ihre Radtourenpartnerin und sie sind gerne auf wenig frequentieren einsamen Strecken…

Ein Käfer. Image by Ronny Overhate from Pixabay

Szczebrzeszyner Käfer auf der Siegerspur

“W Szczebrzeszynie chrząszcz brzmi w trzcinie”: Dieser Zungenbrecher auf Polnisch war der erste polnische Satz, den unser Leser Siegmund aus Braunschweig lernte. Und er war einer der Teilnehmer an unserem Gewinnspiel, mit diesem Satz. Er hat in der Ziehung des Gewinners Glück gehabt und das Buch “Frau Schneider lernt Polnisch” gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Aber auch…

Kinder jubeln vor dem Laptop. Image by StartupStockPhotos from Pixabay

Buch gewinnen: Frau Schneider lernt Polnisch

„Frau Schneider lernt Polnisch“ ist ein Buch, das über das Lernen der Sprache weit hinausgeht. Wir verlosen das Exemplar, welches uns freundlicherweise vom Verlag für eine Rezension kostenfrei überlassen wurde. Interessiert? Die Teilnahme ist ganz einfach: Wir möchten gern wissen, was Dein / Ihr erster gelernter polnischer Satz war? Bitte schickt uns Euren / Ihren…

Cover Wolke und Weide, Gnauck

Ein Mann auf der anderen Seite: Marcel Reich-Ranicki

Das Literarische Quartett ist das Synonym für eine Literatur-Fernsehsendung. Diese Sendung lief von 1988 bis 2001 im ZDF und sie wird seit 2015 wieder ausgestrahlt. Aber auch in der Zwischenzeit gab es vereinzelt Sondersendungen. Wer, wie ich, in früher Jugend das erste Mal in eine Litaratursendung schaltete, traf mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Marcel Reich-Ranicki. Mit…

Polen – Ein beliebtes Ziel für Einwanderer aus der Ukraine

Für viele Ukrainer und Ukrainerinnen ist Polen ein Sprungbrett in ein wohlhabenderes Leben. Und manchmal auch, um sich in die weite Welt aufzumachen. Studenten und Arbeitnehmende kommen in immer grösseren Zahlen in das Land an der Weichsel. Unsere neue Autorin Aleksandra Fedorska hat zusammen mit Tadeusz Rawa die drei ukrainischen Studenten Iryna, Bohdan und Igor getroffen und sie nach ihren Erfahrungen gefragt.