Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk)
Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk). Bild von erwinbauer auf Pixabay. Bild von erwinbauer auf Pixabay.

Vom Zweiten Weltkrieg und Kommunismus

Am 30. August und 1. September werden in Polen Jahrestage begangen, die an Ereignisse erinnern, welche das Weltgeschehen im 20. Jahrhundert maßgeblich beeinflussten. Beide haben mit der Stadt Gdańsk/Danzig zu tun. Danzig ist ein bedeutsamer wirtschaftlicher Standort mit zahlreichen Großunternehmen, wie Lotos, Bayer, Toshiba oder Amazon. Außerdem ist Danzig mit rund 3,5 Millionen Besuchern jährlich…

Präsidentenpalast, Warschau. Image by PublicDomainPictures from Pixabay

Präsidentschaftswahlen: Hochrisiko Briefwahl

Angesichts der Corona-Krise rückte in Polen über Wochen die Frage in den Hintergrund, ob und wie die Präsidentschaftswahlen am 10. Mai stattfinden sollen. Der Vorschlag der regierenden Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), eine reine Briefwahl abzuhalten, würde keine demokratischen Wahlen garantieren, so die Kritiker.

Die Architekten der Wiedererlangung der polnischen Unabhängigkeit

Das Jahr 2018 ist ein Meilenstein in der polnischen Geschichte, denn vor 100 Jahren erlangte Polen nach 123 Jahren wieder seine Unabhängigkeit. Das ganze Jahr über fanden und finden Feierlichkeiten statt – doch der 11. November ist das offizielle Datum der Hundertjahrfeier. So war an diesem strahlend sonnigen Tag ganz Polen auf den Beinen, um…