Eine deutsch-polnische Begegnung in Zeiten der Covid-19-Pandemie

Wie kann deutsch-polnische Begegnung in Zeiten von Corona aussehen? Ein Beispiel aus Gryfino und Gartz. Das Thema: “Gartenarbeit.”   Lokal in der Grenzregion Im Rahmen des Förderprojektes Interreg VA (Kooperationsprogramm Mecklenburg-Vorpommern / Brandenburg / Polen) fand am 17. Oktober in der kleinen Ortschaft Wirów ein herbstlicher Gartenworkshop statt. Wirów gehört zum Einzugsgebiet des Städtchens Gryfino…

Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk)
Die Westerplatte in Danzig (Gdańsk). Bild von erwinbauer auf Pixabay. Bild von erwinbauer auf Pixabay.

Vom Zweiten Weltkrieg und Kommunismus

Am 30. August und 1. September werden in Polen Jahrestage begangen, die an Ereignisse erinnern, welche das Weltgeschehen im 20. Jahrhundert maßgeblich beeinflussten. Beide haben mit der Stadt Gdańsk/Danzig zu tun. Danzig ist ein bedeutsamer wirtschaftlicher Standort mit zahlreichen Großunternehmen, wie Lotos, Bayer, Toshiba oder Amazon. Außerdem ist Danzig mit rund 3,5 Millionen Besuchern jährlich…

Typisch polnische “Dinge”? – Sie sind gefragt!

Wussten Sie, dass die Menschen in Europa durchschnittlich 10.000 Dinge besitzen? Die menschliche Existenz ist ohne Dinge undenkbar, sodass von einer „Verdinglichung“ (Hannah Arendt) der Welt gesprochen werden kann. Doch was sagen diese Objekte über uns aus? Sie werden hergestellt und genutzt, sind damit Teil unseres Alltagslebens. Gleichzeitig sind sie Teil unserer Identität und spiegeln…

Polnischer Osterkorb

Ostern in Polen von A bis Z

Für Katholiken ist Ostern das wichtigste Fest. Knapp 90 Prozent der Polen gehören der katholischen Konfession an. Somit ist es mehr als naheliegend, dass Ostern in Polen auch von allgemeiner kultureller Bedeutung ist. Im Artikel „Ostern in Polen von A bis Z“ möchten wir Schlüsselbegriffe der polnischen Osterzeit näherbringen. Es handelt sich also weniger um…

Winterbild mit Schnee. Foto: Jens Hansel

Begriff des Monats Februar „Luty“

Neulich habe ich mich mit einem russischen Arbeitskollegen über unsere verwandten Sprachen unterhalten. Irgendwann kamen wir auf die Monatsnamen, was mir die Idee für das aktuelle Wort des Monats gab. Das Wort Luty (Februar) ist slawischer Herkunft und bedeutete ursprünglich streng, grausam. In altpolnischen Texten können wir vom luty mróz (strenger Frost) oder vom luty…

Biebrza-Nationalpark

Polen wiederentdeckt. Teil 3

Fortsetzung von “Polen wiederentdeckt. Teile 1 und 2” (veröffentlicht am 10. und 17. Februar 2020)   Auf Entdeckungstour durch Nordostpolen Im Sommer 2018 ging es los. Zusammen mit einer Freundin reiste ich zunächst mit der Bahn von unserem Wohnort Hannover nach Warschau. Wir durchstreiften es einen Tag lang kreuz und quer mit den Fahrrädern. Wir…