Pierogi, Buchweizengrütze und Rohkostsalat. Urheberin: Caroline.

ierogi, Buchweizengrütze und Rohkostsalat. Foto: Caroline.

„Polnische Perspektiven – Polskie Perspektywy“. Caroline

Wie sieht der Alltag in Polen aus? Was arbeiten und essen die Menschen dort? Wohin fahren sie in Urlaub? Wovon träumt man in unserem Nachbarland? Diese und ähnliche Fragen stellen sich hierzulande bestimmt viele, zumal wir diesseits der Oder vergleichsweise wenig von unseren östlichen Nachbarn wissen. Anlass genug, eine Artikelreihe über „Polnische Perspektiven“ zu lancieren. Der Schreibaufruf zog viele interessierte Zuschriften nach sich. Nicht alle mündeten in einem ausgefüllten Kurzfragebogen. Auch Caroline hat sich bereit erklärt, ihre “Warschauer Perspektive” mit uns zu teilen.

 

Vorname, Alter

Caroline, 27

Wo und wie lebst Du?

Ich wohne aktuell mit einer Freundin in einer 2-er WG in Warschau. Unsere Wohnung befindet sich im elften Stockwerk eines Wohnhauses. Wir haben einen Ausblick auf die Skyline von Warschau. Leider ist dieser von einem anderen Wohnhaus unterbrochen, das einen Teil der Aussicht verdeckt.

Welchen Beruf übst Du aus? Wie verdienst Du Deinen Lebensunterhalt?

Ich arbeite in einem IT-Unternehmen in der Unternehmensentwicklung für den deutschsprachigen Markt. Meine Arbeit besteht darin, mit Kunden zusammenzuarbeiten und Möglichkeiten zu suchen, wie unser Unternehmen sich weiter entwickeln kann. In meiner Arbeit kann ich sowohl das Wissen aus meinem Studium der Wirtschaftswissenschaften anwenden als auch den Vorteil nutzen, dass ich Deutsch spreche.

Was machst Du in Deiner Freizeit?

In meiner Freizeit spiele ich Volleyball, gehe Inline skaten, lese, backe alle möglichen Kuchen, tanze, treffe Freunde, engagiere mich in der Kirche und mache Wochenendausflüge. Aber manchmal, wenn ich viel auf Dienstreise war, ruhe ich auch einfach nur aus.

Was hast Du gestern zu Mittag gegessen?

Ich muss zugeben – nicht ganz gesund – einen Burger mit Pommes. Dafür gab’s dann aber zum Abendessen eine Pilz-Gemüse-Suppe.

Wo hast Du Deinen letzten Urlaub verbracht?

Mit meiner Schwester auf einem Roadtrip durch Bosnien und Herzegowina und Kroatien.

Welchen Traum/Wunsch möchtest Du Dir demnächst erfüllen?

Ich möchte unbedingt nach Kasachstan und Costa Rica reisen. Mit der Reise nach Kasachstan sollte es dieses Jahr klappen. Wann es mit Costa Rica was wird, steht noch in den Sternen. Außerdem habe ich letztes Jahr den Segelschein gemacht. Ich möchte da unbedingt dran bleiben und richtig gut im Segeln werden.

Welche Erfahrungen hast Du mit Deutschland und Deutschen gemacht?

Ich komme aus Deutschland und bin seit zwei Jahren in Polen. Ich würde also mal behaupten, dass ich die „normalen“ Erfahrungen gemacht habe.

Was möchtest Du den Deutschen mitteilen?

Polen ist ein wundervolles Land. Es mag nah und in vielem Deutschland ähnlich scheinen. Bei näherem Kennenlernen kann man aber die Tiefe und Schönheit des Landes und der Kultur erfahren – und das leckere Essen – und auch die Unterschiede zu Deutschland entdecken. Es gibt hier wunderschöne Städte, in die man sich einfach verlieben muss. Für mich sind das v.a. Krakau und Danzig. Es gibt noch viel unberührte Natur. Polen ist flächenmäßig fast so groß wie Deutschland, hat aber nur halb so viele Einwohner. Auch historisch ist Polen ein sehr interessantes Land. Ich empfehle jedem, der nach Polen kommt, hier zumindest grob etwas über die Geschichte Polens in Erfahrung zu bringen.

 

Inwiefern war das für Dich als Leserin oder Leser von Polen.pl interessant? Was möchtest Du noch wissen? Wenn die Sprachbarriere nicht wäre, was würdest Du Polinnen und Polen fragen wollen? Möchtest auch Du Deine Perspektive schildern? Dann hinterlasse unten einen Kommentar.

 

Das Beitragsfoto wurde uns freundlicherweise von Caroline zur Verfügung gestellt. Pierogi, Buchweizengrütze und Rohkostsalat.

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik. (Email: anna@polen.pl)

Schreibe einen Kommentar