Wrocław (Breslau) – ein alternativer Reiseführer von Mirko Seebeck. Buchvorstellung mit dem Autor

Datum/Zeit
Date(s) - 23/07/2021
18:00 - 19:30

Kategorien


Zwei gute Nachrichten voraus: Der Sommer ist da und das Reisen ist wieder möglich!

Am letzten (sächsischen) Schultag bieten wir Ihnen eine handfeste Inspiration für eine Reise in die niederschlesische Metropole, aber abseits bekannter Sehenswürdigkeiten und ausgetretener Pfade. Auch wenn der Ring, das Rathaus und die Jahrhunderthalle zweifelsohne sehenswert sind, finden sie diese in jedem Reiseführer. Mit dem alternativen Reiseführer von Mirko Seebeck lernen Sie die Stadt von ihrer unbekannten, da etwas versteckter Seite kennen. Wer kennt denn schließlich schon die akustischen Spiegel oder den alten Handelshafen? Warum ist die schönste Straße der Stadt kaum bekannt? Was macht plötzlich eine über der Oder gespannte Seilbahn in der Stadt der Brücken? Warum wird der nackte Fechter immer wieder angezogen? Wo gibt es die Szenen-Kneipen und alternative Cafés?

„Wrocław (Breslau) – ein alternativer Reiseführer. 100 außergewöhnliche Orte, die man nicht verpassen sollte“ erschlägt den Leser nicht mit komprimierten Informationen, sondern greift 100 Orte der Gegenwart (meist mit spannender Vergangenheit!) heraus und erzählt dazu kurze und kurzweilige Geschichten. Eine perfekte Lektüre vor einer Reise nach Breslau und ein kompetenter Begleiter vor Ort, um die wirklich interessanten Dinge wahrzunehmen. Vorfreude wecken allein die beeindruckenden Fotografien, die zum Teil aus der Luft oder vom Wasser aus einem Faltkanu entstanden und genauso wie die Texte für neue Perspektiven sorgen.

Der Autor Mirko Seebeck ist 1986 in Detmold geboren und ging 2015 als Fachmann für Logistik aus beruflichen Gründen zum ersten Mal nach Wrocław. Die Stadt hat ihn sofort in ihren Bann gezogen. Zusammen mit seiner polnischen Partnerin Ewa haben sie den alternativen Reiseführer verlegt, erkunden weiter immer neue Orte und stellen sie auch im Internet unter www.wroclawguide.com vor.

Wir laden Sie herzlich zur Buchvorstellung und zum Gespräch mit Mirko Seebeck am 23.07.2021 um 18 Uhr im Schlesischen Museum ein. Der Eintritt kostet 3 Euro. Wegen immer noch beschränkter Teilnehmerzahl empfehlen wir eine Anmeldung unter kontakt@schlesisches-museum.de oder telefonisch unter 03581 87910. Das Buch ist vor Ort erhältlich und kostet 16,95 Euro.

nv-author-image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.