Steffen Möller: Veronika, dein Mann ist da!

Datum/Zeit
Date(s) - 14/06/2020
15:30 - 18:00

Veranstaltungsort
Theater „Die Wühlmäuse“ am Theodor-Heuss-Platz

Kategorien


Steffen Möller: Veronika, dein Mann ist da!

Buchvorstellung, So 14.06.2020, 15.30 Uhr
14052 Berlin-Charlottenburg, Theater „Die Wühlmäuse“ am Theodor-Heuss-Platz, Pommernallee 2–4

Nachholtermin im Juni für den ausgefallenen Termin im März

Die bereits seit Jahresanfang angekündigte Buchvorstellung von Steffen Möllers „Veronika, dein Mann ist da!“ am 23. März 2020 um 20.00 Uhr in dem Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“ ist nun dem landesweit grassierenden Corona-Virus zum Opfer gefallen und fällt aus! Die Veranstaltung kann leider nicht stattfinden und wird hiermit auf den 14. Juni 2020 um 15.30 Uhr verlegt.

Bereits bestellte oder gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, können die Karten direkt an der Theaterkasse des „Wühlmäuse“-Theaters zurückgegeben werden.

Herzliche Einladung an alle deutsch-polnische Ehepaare und Partner, Verliebte, Verlobte und frisch Verheiratete zu einem vergnüglichen Abend mit Steffen Möller, dem bekanntesten Deutschen in Polen und „Polen-Versteher“ in Deutschland

Ein Ratgeber, der in keinem deutsch-polnischen Haushalt fehlen darf!

Steffen Möller, Weronika, dein Mann ist da!
Wenn Deutsche und Polen sich lieben

Ein Vademecum für alle Lebens- und Liebeslagen in sensiblen deutsch-polnischen Beziehungen

Steffen Möller, Weronika, Dein Mann ist da!
Wenn Deutsche und Polen sich lieben

Der Schwarm aller polnischen Frauen zwischen 17 bis 70 plaudert über deutsch-polnische Liaisons

Steffen Möller, Weronika, Dein Mann ist da!
Wenn Deutsche und Polen sich lieben

Als neugebackener Paartherapeut hat er Rezepte fürs Überleben in binationalen Partnerschaften bereit

Steffen Möller, Weronika, Dein Mann ist da!
Wenn Deutsche und Polen sich lieben

Der Schutzpatron deutscher Ehemänner gibt kluge Ratschläge für bessere Beziehungen im D-PL-Alltag

Steffen Möller legt mit seinem neuen Buch einen unterhaltsamen Glücksratgeber für binationale Beziehungen vor. Anhand eigener Erlebnisse und vieler Lesererfahrungen stellt er wechselseitige Klischees auf den Prüfstand und vermittelt Völkerverständigung auf amüsante Art.

Steffen Möller, 1969 in Wolfhagen (Hessen) geboren, lebte von 1994 an in Warschau und pendelt heute zwischen der polnischen Hauptstadt und Berlin. Für sein Wirken um die deutsch-polnische Verständigung wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 2015 bekam er zudem den Richard- von-Weizsäcker-Preis der Deutschen Nationalstiftung. Sein Buch »Viva Polonia« stand fast ein ganzes Jahr auf der »Spiegel«-Bestsellerliste. Steffen Möller ist auch als Kabarettist auf Tour. Beim Malik/ Piper-Verlag erschienen bereits »Expedition zu den Polen« und »Viva Warszawa«.

Weitere Infos hier.

Anmeldung

Vorverkauf läuft gut, also mit der Kartenreservierung nicht zögern!

Für DPG-Mitglieder & -Freundeskreis (4,50 € „Ermäßigung 3“-Stufe auf alle Tickets über CODE Lenz 2020). Telefon 30 67 30 11, täglich von 10-19 Uhr (sonn- u. feiertags von 12-18 Uhr) bzw. E-mail: karten@wuehlmaeuse.de

Simon verbrachte im Rahmen seines Geschichtsstudiums zwei Semester an der Universität Warschau. Derzeit promoviert er zur preußisch-polnischen Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale. Seine Interessen gelten vor allem der aktuellen Politik und der Kultur in Polen.

Schreibe einen Kommentar