5. Interkulturelles Märchenfest

Datum/Zeit
Date(s) - 03/12/2017
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Am Gasteig

Kategorien


Eintritt frei!

Sprechende Tapire, glückbringende Blumen, verzauberte Städte und Riesen aus fernen Ländern: Märchen sind ein Spiegel der menschlichen Gesellschaft überall auf dieser Welt. Sie erzählen von wundersamen Begebenheiten und fantastischen Wesen und vermitteln dabei Toleranz, Ehrlichkeit und den Wert der Freundschaft.

Beim 5. Interkulturellen Märchenfest des Netzwerks MORGEN stellen Münchner Migrantenorganisationen Märchen und Geschichten aus aller Welt vor:
in polnischer, arabischer, bayerischer, chinesischer, deutscher, englischer, französischer, griechischer, italienischer, indonesischer, kurdischer, persischer, polnischer, portugiesischer, rumänischer, oder slowakischer Sprache, auf Russisch, Thai, Tschechisch, Türkisch, oder Wolof. Die Geschichten werden erzählt, gelesen, getanzt, als (Schatten-)Theater, mit Musik oder interaktiv präsentiert.

Nach einer kurzen Begrüßung werden alle Märchenangebote kurz vorgestellt. Anschließend finden neun Märchen-Darbietungen parallel an verschiedenen Orten statt. Jede Vorstellung dauert eine halbe Stunde. Nach einer Pause folgt die zweite Märchenrunde.

Das Fest wird mit einem gemeinsamen Musik-Märchenstück beendet. Jedes Kind erhält ein Buchgeschenk.

Weitere Informationen gibt es hier.