27. Rock & Chanson Festival „Köln-Breslau-Paris“

Datum/Zeit
Date(s) - 15/11/2019 - 16/11/2019
Ganztägig

Veranstaltungsort
Rathaussaal Köln-Porz

Kategorien


Die Deutsch-Polnische Kulturgesellschaft  „Polonica“ e.V.

veranstaltet das 27. Rock & ChansonFestival „Köln-Breslau-Paris“ am 15. und 16. November 2019 in Köln-Porz.

Am ersten Festivaltag findet im Rathaussaal Köln-Porz  der Wettbewerb “Junge Talente” statt. Beginn 19:00 Uhr.

Jeweils zwei talentierte Künstler aus Frankreich, Polen und Deutschland werden ihr Können unter Beweis stellen. Die Teilnehmer werden von einer internationalen Jury bewertet.

Der Gewinner des Wettbewerbes bekommt die Polonica Statuette, die die Deutsch-Polnische Kulturgesellschaft stiftet.

Am gleichen Abend, nach dem Wettbewerb tritt,

der etablierte polnischer Sänger Mietek Szczesniak auf, er ist ein Ausnahmekünstler, seine Musikalität, sein Timbre der Stimme, sein Repertoire, seine Unabhängigkeit und die Zusammenarbeit mit den Besten haben ihn seit vielen Jahren sowohl bei Musikexperten wie auch beim Publikum große Anerkennung gebracht. Er setzt Trends und ist ein Vorbild für viele Musiker der jüngeren Generation. Er hat viele Soloalben gemacht und an Projekten anderer Künstler mitgewirkt. Einer seiner größten Hits ist “Dumka na dwie serca” (im Duett mit Edyta Górniak). Dank seines unbestreitbaren Talents und seiner hervorragenden stimmlichen Fähigkeiten wurde Mietek Szczesniak  oft als beste Stimme des Landes anerkannt.

Am  zweiten Festivaltag präsentiert Ihnen die Deutsch-Polnische Kulturgesellschaft das Galakonzert, mit  Künstlern aus drei verschiedenen Ländern  Deutschland, Frankreich, Polen. Weitere Informationen hier.