17. Neiße Filmfestival AN DER NEISSE / Filmkunst im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck

Datum/Zeit
Date(s) - 24/09/2020 - 27/09/2020
0:00

Kategorien


Veranstaltung auf Facebook

Das Drei-Länder-Festival gibt normalerweise jeden Frühling aufs Neue jungen Filmemacher(inne)n aus Polen, Tschechien und Deutschland ein Forum. Soweit es die Rahmenbedingungen zulassen, gibt es nun im September eine verkürzte Variante mit Wettbewerben für Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilm, der Fokus-Reihe „Films for Future“ und einem kleinen Rahmenprogramm.

Programmdetails folgen.

Veranstalter: Kunstbauerkino e.V. in Kooperation mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig und weiteren Partnern

Info: www.neissefilmfestival.netwww.facebook.com/neissefilmfestival
Orte: Orte entlang der Neiße in Deutschland, Polen und Tschechien

Jutta verbrachte zwei Semester ihres Politikstudiums in Warschau. Danach organisierte sie vier Jahre lang internationale Begegnungsprojekte im Museum des Warschauer Aufstands. Dabei schaute sie den Kollegen im Stefan Starzynski-Institut über die Schulter, die kulturelle Projekte rund um die dynamische Entwicklung Warschaus organisieren, um den Warschauern zu zeigen, in was für einer interessanten Stadt sie leben. Kein Wunder also, dass sie Warschau für die spannendste europäische Metropole hält! Nach einem weiteren kommunikationswissenschaftlichen Studium ist sie nun im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. Für Polen.pl schreibt sie seit 2012. (E-Mail: jutta@polen.pl)

Schreibe einen Kommentar