Deutsch-Polnisch-Termine Symbolbild, Jens Hansel

Deutsch-Polnisch-Termine Symbolbild, Jens Hansel

Co się dzieje – Deutsch-polnische Termine im September 2020

Nach dem Sommerloch gibt es zum Glück wieder mehr Veranstaltungen über Polen. Am 1. September, dem Jahrestag des Überfalls von Deutschland auf Polen und damit des Beginns des Zweiten Weltkriegs, lädt das Polen Institut Darmstadt zu einer Gedenkveranstaltung ein. Interessierte können sie live im Internet verfolgen. Vor allem gastiert aber die Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk für eine Lesung in München. Außerdem könne sich alle Cineasten über das Filmfestival in Dresden und das 17. Neisse-Filmfestival freuen.
Der Pianist Adam Kałduński spielt auf seinem Konzert in Leipzig unter anderem Stücke von Chopin und Panderewski.

Diese und weitere Veranstaltungen sind allmonatlich in unserem Kalender Co się dzieje zu finden. Ihr könnt auch selbst deutsch-polnische Termine zur Veröffentlichung bei uns einreichen.

Simon verbrachte im Rahmen seines Geschichtsstudiums zwei Semester an der Universität Warschau. Derzeit promoviert er zur preußisch-polnischen Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale. Seine Interessen gelten vor allem der aktuellen Politik und der Kultur in Polen.

Schreibe einen Kommentar